Die Methodik der Händehygiene beim Händewaschen ist erheblich. Handseife alleine genügt nicht um Keime unschädlich zu machen. Erst durch die Kombination von Einseifen, Einreiben, Abspülen und Trocknen wird das optimale Ergebnis erreicht.

  • Hände unter fliessendem Wasser gut einnetzen
  • Hände mit Flüssigseife gründlich einseifen bis Schaum entsteht
  • Sowohl die Handrücken, zwischen den Fingern, unter den Fingernägeln und die Handgelenke
  • Hände bei fliessendem Wasser gründlich nachspülen
  • Die Hände mit Einweg-Papiertuch gründlich trocken reiben (möglichst keine Stoff- und Handtücher verwenden, da diese erhebliche Keimträger sind)
  • Regelmässige Hautpflege: Angegriffene, lädierte, spröde Haut an den Händen ist äusserst anfällig. Bei Bedarf und zur Pflege geeignete Hautschutzcreme verwenden. Die Fingernägel möglichst kurz halten und regelmässig mit der Bürste reinigen, – auf diese Art sammeln sich wesentlich weniger Schmutz und Bakterien an

Gerne stellen wir Ihnen nachstehend unsere entsprechenden Handreinigungsprodukte vor;

Kontaktieren Sie uns!

Wir kontaktieren Sie umgehend nach Eingang Ihrer Anfrage!

Gerne können Sie uns auch kontaktieren unter info@cps-schweiz.ch oder unsere Hotline unter 061 741 15 51

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Sie schnellstmöglich anrufen !
Fehler ! Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte rufen Sie uns an oder versuchen Sie es später noch einmal !

Rufen Sie uns noch heute an!

Gerne beraten wir Sie persönlich !

Hotline 061 741 15 51